Mimpfeli

Die Mimpfeli erscheinen immer am Dienstag im Kulturmagazin der BaZ.

«Was werden Sie lesen??», fragte die Schwester Oberin am Telefon. Einen Moment zögerte ich. Das Bild einer etwas säuerlichen Haubenschwester im Altenheim tauchte vor mir auf. Um den Hals ein Kettchen mit Kreuz.

24.04.2006

Donnerstag - Seit unsere liebe Linda einen unachtsamen Schritt getan hat und vom 2er-Tram erfasst worden ist, hat sich das Leben verändert.

20.04.2006

Donnerstag - grüner Donnerstag? Warum grün?

13.04.2006

Er linst zu mir. Vollkrass.
Ich schaue weg. Bleibe COOL.
Die Situation: KLARE ANMACHE.
O.k. Wir werden jeden Tag angemacht - selbst zu einer Zeit, wo anständige Menschen ihr Quick-Süppchen unter dem Wasserhahn anrühren.

10.04.2006

Donnerstag - Ostern hoppelt an. UND MIT DEM FEST DAS NEST. DAZU: ALL DIESE HASEN UND DIE SÜSSEN SCHOKOHOOOOHREN!!
Da ist jedes Schleckmaul ganz Ohr.
Für Innocent sind Osterhasen und -nestchen Horror pur.
INNOCENT IST EIN HASEN-HASSER.

06.04.2006

Donnerstag - Ach Kinder! Mein Orangenbaum!

30.03.2006

Das Erwachen ist grau. Mühsam.
Alles ist schlaff, traurig.
«MORGENDEPRESSION!» hat Hildchen, meine Freundin aus der Selbsterfahrungsgruppe, einfühlend meine Hand in die ihre genommen. Und die Traurigkeit analysiert.

27.03.2006

Montag - Die Zeit ist «hipp».

23.03.2006

Donnerstag - Die Kembserweg-Omi hatte noch ihren eigenen Spion.

16.03.2006

Ohne geht gar nichts. Sorry. Aber da bin ich wie der Motor ohne Öl.
NICHT ZU GEBRAUCHEN.
Das war schon mit der Omi so. Morgens um halb sechs hangelte sie nach ihren abgeschlurbten Pantoffeln. Kratzte sich im Haar. Und humpelte in die Küche.

13.03.2006

Seiten