Mimpfeli

Die Mimpfeli erscheinen immer am Dienstag im Kulturmagazin der BaZ.

Als fünfjähriges Kind - UND WAS FÜR EIN TRAUMSCHÖNER BUB; DAS HANDGESTRICKTE MODELL FÜR JEDES WOLLHEFTCHEN. Mit 60 Monaten also kam ich erstmals in meinem Leben bewusst mit Schnee in Berührung.
Ich kann euch sagen: Es war der absolute Hammer!

15.01.2007

Donnerstag - Im Januar ist die Insel verlassen. Und ich bin es auch.

11.01.2007

38 lange Jahre lieben sich baz-Kolumnist -minu und sein Innocent. 38 lange Jahre haben die beiden gegen die Diskriminierung von schwulen Paaren gekämpft. Heute ist ihr grosser Tag.

05.01.2007

Donnerstag - In unserm Hafenort auf dieser kleinen Halbinsel, wo die ersten Mimosenbäume in der Weihnachtsnacht zu blühen begonnen haben und goldgelbe Grüsse von den Verstorbenen aus der Galaxis auf die Zurückgebliebenen ausschütteten, in «Porto» also rüstet sich jeder und jedes

04.01.2007

Donnerstag - «Das ist sie» - Innocent wedelt mir mit einer Liste entgegen.

28.12.2006

Donnerstag - Als ich Irmchen in ihrem «Alterssitz» (wie sie es nennt) besuchte, baute ich die Krise.
HORROR PUR.
Wenn dies das Alter ist, serviere ich mir die Praline mit der Arsenfüllung.

21.12.2006

Donnerstag - «Natürlich kommt Tante Martha!» Ziemlich resolut schaue ich von meinem Nespresso hoch. Sie nennen sein Aroma «Roma», obwohl mich der Caffè eher an den immer Queen-Mum-like winkenden Benedetto erinnert: «Viel Schäumchen und jeder Satz voller Rätsel.»

14.12.2006

Donnerstag - O.k. Vermutlich wars eine Schnapsidee.
GEBICHJAZU!
Aber das ist noch lange kein Grund, mir einen Prozess wegen sexistischen Verhaltens anzuhängen!

07.12.2006

Donnerstag - Als die nette Redaktorin aus Zürich mich anbellte: «Also wenn du schon in Paris hockst, kannst du dir ja auch gleich mal die Drei-Sterne-Köche vorknöpfen!», da sang meine Seele HALLELUJA.

30.11.2006

Donnerstag - Als der Kellner in seinem rabenschwarzen Frack, der ihn wie eine ausgestopfte Riesen-Elster aussehen liess, meinem alten Onkel Nudelstadt diese schwarze Kreditkarte mit spitzen, manikürten Fingern hinstreckte mit den Worten: «Da stimmt etwas nicht» - ALSO DA DACHTE

23.11.2006

Seiten