Mimpfeli

Die Mimpfeli erscheinen immer am Dienstag im Kulturmagazin der BaZ.

«Du hast doch einen am Körbchen!» - Innocent schaute bestürzt auf den grossen Tisch.

Angesagt waren zwölf Gäste. Angesagt war auch Sparsamkeit. HIER GING DIE SPARSAMKEIT INNOCENT ETWAS ZU WEIT

23.04.2019

«Oh, du mei wampertes Wurschtrl » Jana kriegt sich nicht mehr ein. Ich mich auch nicht. Wir hängen aneinander wie zwei rostige S-Haken. Und Innocent scharrt leicht pikiert mit den Turnschuhen. Früher hat er nur Golfer getragen. Englische. Ich will ja nicht meckern.

16.04.2019

Das Buch wollte ich schon lange schreiben. Und den Titel hatte ich bereits vor 50 Jahren: ROSA SEEKUH.

Ich habe es dann - wie viele Dinge im Leben - immer wieder herausgeschoben. Und doch täglich davon geträumt.

09.04.2019

Die Narzissen blühen. Die Eier sind hart. Und Ostern hoppelt an. Immer zu dieser sonnigen Zeit muss ich an Hugo denken.

02.04.2019

Alex hat den Oscar gewonnen.

Gut. Mag ich ihm gönnen. Obwohl Alex alles andere ist als der Oscar-Typ.

Jedenfalls wirkte er in seinem dunklen Tuxedo etwas schräg. Deplatziert – oder sagen wir’s mal so: wie eine Schachtel hart gekochter Ostereier im Klausensack.

26.03.2019

Kürzlich bin ich unter ein Trottinett gekommen.

Autos sind nicht mehr gefährlich, seit jeder Rollator sie überholen kann. Die Obrigkeit hat sie an die Leine genommen. Und ein Mercedes-Fahrer führt seinen Schlitten nur noch Gassi.

DOCH MIT RUHE IST NIX!

19.03.2019

Innocent schliesst den Koffer: «Ich bin dann mal weg!»

Ja klar.

Ist er immer, wenn das Fasnachtsfieber flimmert. Er kanns nicht damit. Fasnacht ist ihm ein Gräuel.

Als kleiner Bub hat er seine liebe Mutter bestürmt, er möchte gerne als Alti Dante an die Kinderfasnacht.

05.03.2019

«JA KUMMENS NUR AUFFI…»

Das alte Männchen guckt unter einem Rock hervor. Der Rock ist noch ungebügelter als das Männchen.

Der Frack-Franzl hat in seinem riesigen Etablissement Hunderte von Frauenröcke rumhängen. Alle am Bügel.

26.02.2019

Jana ist eine schräge Trompete.

Irgend so ein Zapfen aus Böhmen im Spiel – Ungarn, Tschechien. Oder so.

ICH HABS NOCH NICHT GANZ RAUSGESCHÄLT, WO IHRE WIEGE STAND.

Aber sicher nicht an einem stillen Ort.

19.02.2019

Annick poltert aus dem Lift. Mit dem Fuss schiebt sie einen Plastikkorb mit Dreckwäsche in den Gang: «Rien ne va plus!».

Annick hätte Croupier werden sollen!

Immer wieder löchert sie uns mit ihrem «Rien ne va plus!».

12.02.2019

Seiten