Mimpfeli

Die Mimpfeli erscheinen immer am Dienstag im Kulturmagazin der BaZ.

Nein!

DAS IST KEINE SAUBERE KOLUMNE!

Ich meine: nicht der übliche rosa Gips und Mimpfeli in Zuckerform.

NEIN. HIER ZEIGT SICH DIE WÜSTE WIRKLICHKEIT!

13.08.2019

Innocent werkelt seit Tagen. Ach was, seit Wochen.

Für einmal wirft er das Geld zum Fenster hinaus. Und bohrt schon wieder ein Loch.

WENN ER NICHT SO EINE WUNDERBARE SEELE WÄRE, WÜRDE ICH SAGEN: DIESE SITUATION IST BOHREND.

06.08.2019

«Sie werden zwei Monate flachliegen suchen Sie jemanden, der Sie hin und wieder kehrt », DAS WAR MEIN GIPSMANN.

Der Gipsmann ist eine Wucht. Er heisst Manolo. Und gipst nach Mass. Das ist heute - ausserhalb eines politischen Umfelds - ein seltener Beruf.

30.07.2019

Das Wunderbare im Spital: NICHTS ZU TUN!

Dafür hältst du die anderen auf Trab. Sie tun alles für dich.

Und wenn du für ein Sekündchen keine Aufmerksamkeit hast, schliesst du die Augen. Und lässt einen Seufzer los, der wie ein Nonnenfurz über die Bettdecke huscht.

23.07.2019

«Morgen beame ich dich rüber.» - Paddy stand an meinem Bettrand. Drückte meine Hand. Und setzte noch einen drauf: «Traviata! Ich lasse dir Traviata laufen. Mit Traviata operiert die Crew am fröhlichsten.»

Paddy ist ein Freund. Fasnachtsszene. Seine Russerei hat Geschichte gemacht.

16.07.2019

Meine Füsse sind platt.

Mein Vater war es auch, als er bei der frohen Verkündung «Es ist ein Junge!», was die ersten Fake News jener Zeit waren, ins Spital eilte.

09.07.2019

Fiona mailt: «DU HAST ES NICHT ERWARTET - ABER JEMAND WILL WIEDER IN DEIN LEBEN KOMMEN!»

Ich jage zur Türe. Dort ist niemand. Nur ein Abholzettel von der Post klebt an der Falle.

Simone warnt mich eine Stunde später: «DU BIST IN GEFAHR - ES WIRD ETWAS PASSIEREN!»

02.07.2019

Innocent schleppt Wildsau koteletts aus Capalbio an.

ICH MAG KEINE WILDSAU. WEDER IN MEINEM GARTEN. NOCH IM TOPF.

Er: «Morgen grillen wir...»

Das Grillen ist eine Grille von ihm. Er fühlt sich dabei als Superman.

25.06.2019

«Non va!» - der Polizist winkt uns genervt auf die Seite. ITALIENISCHE POLIZISTEN SEHEN IMMER AUS, ALS KÄMEN SIE DIREKT VOM SET: Haare frisch geliert. Dunkle Sonnenbrillen. Und in den gewichsten Lederstiefeln steckt die Kelle mit dem roten Punkt. Irgendwie sexy. Aber eben nur für den Stummfilm.

18.06.2019

SCHOCK!

Die Schaufenster der alten Römer Passamaneria waren leer. Staub lag hinter den schmutzigen Scheiben - der Staub, zu dem wir alle mal werden.

11.06.2019

Seiten