-minus Räschte: «Gnöpfli-Gratin»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der zehnten und letzten Folge der Feiertagsrubrik «-minus Räschte» bringt der Gastro-Autor Heinz Eckert Reste seines Knöpfli-Gerichts vorbei. Daraus kreiere ich einen «Gnöpfli-Gratin».

Erstausstrahlung: 
Freitag, 8. Januar 2021

-minus Räschte: «Mais-Kääskueche»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der neunten Folge bringt der Basler Komiker Patrick "Almi" Allmandinger Reste von Mais vorbei. Daraus kann man einen schönen «Mais-Kääskueche» herstellen.

Erstausstrahlung: 
Donnerstag, 7. Januar 2021

-minus Räschte: «Arancino-Königskueche»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

Das Schauspiel-Paar Salomé Jantz und David Bröckelmann hatten noch Risotto-Reste zu Hause. In der achten Folge der Feiertagsrubrik gibt es einen «Arancino-Königskueche» daraus.

Erstausstrahlung: 
Mittwoch, 6. Januar 2021

-minus Räschte: «Chinesische Fondue-Salat»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

Der Comedian Joel von Mutzenbecher bringt in der siebten Folge der Festtagsrubrik «-minus Räschte» die Überbleibsel von Fondue Chinoise vorbei. Daraus entsteht ein leckerer «Chinesischer Fondue-Salat».

Erstausstrahlung: 
Dienstag, 5. Januar 2021

Von den Vorteilen des Mundschutzes und der durchgeknallten «Sissi»

Illustration: Rebekka Heeb

NA BINGO!

Das letzte Jahr war ja wirklich Scheisse. ABER SO WAS VON! Ich meine: Corona. Ja was denn sonst?

O.k. Langsam haben wir uns an den Horror gewöhnt. Und es gibt auch positive Seiten: kein Kletterstangenturnen... mehr im Schulsport kein Drängeln im Tram und die verschiedenen Masken haben ja auch ihren Reiz - wann sonst trägt der distinguierte Direktor Meier die Worte «FUCK!» vor den Lippen. FUCK GROSSGESCHRIEBEN. SAMT AUSRUFEZEICHEN!

Erschienen am: 
Dienstag, 5. Januar 2021

-minus Räschte: «Riehrei»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der sechsten Sendung von «-minus Räschte» bringt mir der Schriftsteller Alain Claude Sulzer Eier-Reste vorbei. Daraus gibt es ein schönes «Riehrei».


Erstausstrahlung: 
Freitag, 1. Januar 2021

-minus Räschte: «Brotsuppe»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

Der Glöckner der Martinskirche, Franz Baur, bringt mir in der fünften Folge der Feiertagsrubrik «-minus Räschte» altes Brot mit. Daraus koche ich eine feine «Brotsuppe».


Erstausstrahlung: 
Donnerstag, 31. Dezember 2020

-minus Räschte: «Gutziufflauf»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der vierten Folge meiner Sendung «-minus Räschte» bringt Fasnachts-Comité-Obfrau Pia Inderbitzin altes Weihnachtsgebäck mit. Daraus entsteht ein «Gutziufflauf».


Erstausstrahlung: 
Mittwoch, 30. Dezember 2020

-minus Räschte: «Schoggischmugg-Mousse»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der dritten Folge meiner Feiertagsrubrik «-minus Räschte» bringt die TV-Moderatorin Susanne Hueber Schokokugeln vorbei. Daraus wird eine gluschtige «Schoggischmugg-Mousse».


Erstausstrahlung: 
Dienstag, 29. Dezember 2020

Seiten