-minu’s Räschte: «Suurgrutt-Kueche»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der zweiten Folge bringt Kapitän Tino Krattiger Sauerkraut-Resten vorbei. Daraus wird ein schmackhafter «Suurgrutt-Kueche».

Erstausstrahlung: 
Freitag, 25. Dezember 2020

-minu’s Räschte: «Wiehnachtsöpfel»

Über die Festtage 2020/2021 wurde auf telebasel meine neue Rubrik «-minu’s Räschte» ausgestrahlt. In der Sendung haben mir bekannte Persönlichkeiten aus Basel ihre kulinarischen Festtags-Resten vorbeigebracht und ich habe sie in gluschtige, schön präsentierte Menus verwandelt.

In der ersten Folge bringt der Weihnachtsmann Johann Wanner Äpfel vorbei. Daraus werden festliche «Wiehnachtsöpfel».


Erstausstrahlung: 
Donnerstag, 24. Dezember 2020

Vom Baum mit dem Engelshaar

Illustration: Rebekka Heeb

Bereits eine Woche vor dem Heiligen Abend wurde die grosse Stube verrammelt. Mein Vater, stahlharter Mann mit dem Macho-Gehabe eines Silberrückens, wurde in den Adventswochen zum kleinen Buben, der mit verklärten Augen im Versteckten aus den Gutzibüchsen stibitzte.

Erschienen am: 
Dienstag, 22. Dezember 2020

Miriam Baumann-Blocher: «Ich brauche keine Villa»

Miriam Baumann-Blocher. Foto: Lucia Hunziker

Die einen verwerfen die Hände: «BLOCHER? UMSHIMMELSGOTTSWILLEN!»

Sie haben Miriam Baumann nie gesehen. Sie reden drauflos. Und betonieren einfach zu.

Die andern schwärmen: «Die Blocher-Tochter? Baumann? Hat Basel gutgetan - sie ist so viel netter als ihr Vater. Viel süsser...»

Das mit der Süsse stimmt. Kommen wir noch darauf zurück.

Erschienen am: 
Samstag, 19. Dezember 2020

Seiten