- minus Gästebuch

Bitte beachten Sie, dass das Gästebuch für Kommentare zu den verschiedenen Artikeln und Beiträgen auf dieser Seite zur Verfügung steht. Es ist KEIN Kontaktformular für private Meldungen oder Anfragen, solche Einträge werden nicht veröffentlicht und auch nicht von -minu selbst verwaltet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

-minubasel enthält Links zu externen Webseiten anderer Anbieter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Kommentare

basel
Schweiz

Nein, der Vorverkauf ist öffentlich. Und beginnt im Häbsetheater ende August.
Man muss sich etwas beeilen, aber es sollte Plätze haben. Richtig ist, dass die Mitglieder des Häbsetheaters zuerst avisiert werden.
Lieber Gruss undbis im Dezember...

basel
Schweiz

Ganz einfach: man verjleppert 3 Eier mit etwas Rahm oder nicht entfetteter Milch (früher nahm man die "Schlämpe" der aufgewallten Milch), würzt mit Vanillezucker und gibt in eine Omelettenpfanne etwas Butter.
Dann die verrührten, gezuckerten Eier ins Förmchen geben und im Ofen eindicken lassen (man kann das auch in einem hohen Förmli im Wasserbad) aber im Ofen bei 200 Grad gehts schneller.
Schon fertig.
Und soll auch bei Kranken wieder Kräfteausstösse verursachen...

Gais
Schweiz

Mich würde interessieren wie Minu auf den Namen Heierli kommt,da dies ja kein Allerweltsname ist.

Freundliche grüsse
E.Heierli

Hofstetten
Schweiz

Lieber minu
Meine Schwester (wohnt in Genf) und ich sind Fans von Dir und au e Weneli vom Innocent. Gerne hätten wir im Häbsetheater deine Weihnachtsgeschichten, vorgetragen von dir, angehört. Leider ist die Vorstellung nur Mitgliedern zugänglich. Haben wir die Möglichkeit , dich im Dezember irgendwo in Basel oder im noch Baselbiet zu hören?
Herzliche Grüsse

Birsfelden
Schweiz

Lieber Minu hab den Erdberiekuchen gebacken,leider konnten wir nur die Dekuration geniessen. Der Rest vom Kuchen mussten wir Endsorgen, oder ihn mit dem Meissel und Vorschlaghammer bearbeiten. Aber das war uns leider zu viel Arbeit. Zum Schluss tolles Rezept der Fehler ist sicher bei uns zu suchen. Liebe Grüsse Rösli

Riehen
Schweiz

Hallo Minu, ich suech scho syt eme guete Zytli nach em Rezäpt vom Chachelmüesli, das isch e Eierschpys wo my Muetter amme zum z' Nacht gemacht hett, Wo d'Mame gestorben isch, isch's Rezäpt leider au nüm uffindbar gsi. Du kennsch jo e huffe alti Rezäpt, viilicht kennsch Du Chachel-
müsli jo au? I würd my freue wenn i das für dr Vater nomol könnt mache. Dangg scheen. Dr Peter

basel
Schweiz

heee klar, lieber Jean-Paul - DU HAST RECHT. ES IST DIE NUMMER -2- UND NIEMAND HAT'S GEMERKT!!!!

4056 Basel
Schweiz

Lieber Minu
In der Sommersprosse 23/2014 schreibst du vom Spalenberg 1, dies ist nach meiner Meinung die falsche Hausnummer.
Nyd fyr Unguet.

Montevideo
Uruguay

Caro amico, la cucina é una passione che curo molto. Me la farei na bella spaghettata con le cozze.

Salu
Massimo

bi Basel
Schweiz

Hallo Minu
ha grad Di Homepage gfunde, das isch denn toll. Ich vermiss Dini Glosse sit ich d'BaZ nümm ha und leider verpass ich au oft dini Monatsgschichte am TV Basel. Aber jetzt kann ich Läse und lose und wird das au sicher oft mache. Dir wünsch ich no e schöne warme Summer und hoffentlich no vieli schpannendi Erläbnis.
Alles Liebi
vom
Vreni Jauch

Seiten

Neuen Kommentar schreiben