- minus Gästebuch

Bitte beachten Sie, dass das Gästebuch für Kommentare zu den verschiedenen Artikeln und Beiträgen auf dieser Seite zur Verfügung steht. Es ist KEIN Kontaktformular für private Meldungen oder Anfragen, solche Einträge werden nicht veröffentlicht und auch nicht von -minu selbst verwaltet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

-minubasel enthält Links zu externen Webseiten anderer Anbieter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Kommentare

Hallo Minu Hätte eine frage, wo finde ich dei rezept von der Gefülltenkalbsbrust das du In deiner lezten sendung vorgeizeigt hast, Bitte um rückruf,bedanke mich im voraus Tschüss minu

Lieber -minu,
Ich liebe Deine Bücher - Basler Mimpfeli. Habe die letzthin entdeckt. Tolle Geschichten aus der Kinderzeit. Mahnt mich sehr als meine eigene mit meiner Schwester Rosmarie. War auch im Gotthelf Schulhaus in der Primarschule, allerdings drei Jahre früher. Bin 1965 nach Kanada ausgewandert und hier geblieben. Komme aber jedes Jahr zur Fasnacht, alson ein echter Heimwehbasler. Es ist eben immer noch "meine" Stadt und mein Herz shlägt schneller in der Basler Luft. Grüsse, Hanspeter

Dein Beitrag in der heutigen BaZ "Geschenkte Stunde" ist ganz einfach super!
Mit Dank und in alter Frische, Rolf

Wenn immer möglich sehe ich deine Kochsendung, -minu. Ich finde es köstlich, wie du dich in bestem Baseldeutsch an diverse Köstlichkeiten ergötzen kannst. Mach weiter so!

Eine super Seite die ich da durch Zufall beim Surfen entdeckt habe. Ganz besonders hat mich der Beitrag: "Die 50er Jahre waren belegt - und die Brötchen waren es auch"

gefesselt. Hier fühlte ich mich erstens in meine Kindheit zurückversetzt und zweitens war das Thema Canape hochinterressant da ich mich mit diesem beruflich beschäftige.
Weiter so. Mit inter-netten grüßen aus Hannover

Eine Minu Website, und die Sonne faengt im Herzen zu scheinen an! :o)
Ich bin mit minu Glossen gross geworden, als ich weg gezogen bin hat mir meine Mutter jedes Jahr ein neues Buch rueber geschickt. Wenn\'s Heimweh an der Fasnacht einfach zu gross wird lese ich minu\'s Berichte und traeume!
Jetzt habe ich eine neue favorite site...ich kann jeden Tag minu lesen gehen und kann von Basel traeumen.
Minu, danke!
Carola

Alloah us em ferne Schottland.
Ich wuensche uf dem Weg mim Lieblingskolumnischt alles Gueti zum Wiegenfest.
Blieb xund und schriib fliisig, Dini Kolumne mache suechtig.

e heimwehbaslere namens Manou

Sali -minu,
jetzt wüsse mir öppis mehr vo unserem schönste Promi: Ganz härzlichi Glückwünsch zu dim (wievielte? Ah jo, 5 Jöhrli mehr als ich, hihi!) Geburtstag! Und könntsch nit emol dis Föteli uf de Trämli aktualisiere?
Liebi Griess vom schöne Buschauffeur (Hesch du gseit)

Hallo Minu,
Die besten Glückwünsche zu Ihrem Geburtstag und vor allem gute Gesundheit un immer viele gute Ideen und Einfälle in Ihrer journalistischen Arbeit

Lieber Minu
Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie Dir vorsingt, wenn Du sie vergessen hast.
Ich wünsche Dir immer einen solchen Freund an Deiner Seite!Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!Pia

Seiten

Neuen Kommentar schreiben